Stärkster Serien-GTI zum 40.

0
405

Zum 40. Geburtstag des Golf GTI hat Volkswagen seiner sportlichen Ikone ein eigenes Jubiläumsmodell gewidmet: den Golf GTI Clubsport.

Ein Auto für echte GTI-Fans mit einigen Raffinessen, die sich unter anderem im expressiven Design und im Fahrverhalten zeigen. Der Golf GTI Clubsport ist seit kurzem bestellbar. Die Preise beginnen ab 36 450 Euro.

Der neue Golf GTI Clubsport steht in der Tradition einiger Jubiläumsmodelle, denn auch zum 20., 25., 30. und 35. Geburtstag würdigte Volkswagen den GTI mit exklusiven Editionsmodellen. Mit dem Golf GTI Clubsport folgt nun der bislang stärkste Serien-GTI mit 265 PS. Doch damit nicht genug: Temporär – für jeweils zehn Sekunden – kann der Fahrer die Leistung des Motors via Boostfunktion auf 290 PS steigern. Das Leistungsplus wird dabei durch ein Kickdown des Gaspedals abgerufen.

Zum Verkaufsstart bietet Volkswagen den Golf GTI Clubsport mit 6-GangDoppelkupplungsgetriebe (DSG) an. Mit dieser Motor-Getriebe-Variante beschleunigt er in 6,3 Sekunden auf 100 km/h und verbraucht nach Werksangabe lediglich 6,9 Liter Sprit auf hundert Kilometer (CO2-Emissionen 158 g/km). Durch das Zusammenwirken eines neuen Frontsplitters mit dem ebenfalls neuen Heckspoiler sorgt die daraus resultierende Aerodynamik für optimale Abtriebswerte. Das Ergebnis ist ein exzellentes Fahrverhalten auch bei hohen Kurvengeschwindigkeiten.

Das Design des GTI Clubsport ist dank des komplett neuen Frontstoßfängers mit breiten seitlichen Einlässen, eines neuen Heckdiffusors und eines mehrteiligen Dachkantenspoilers geschärft. Darüber hinaus verfügt der GTI Clubsport serienmäßig über 18-Zoll-Räder im Design „Belvedere“. Zu den Highlights im Interieur gehören die serienmäßigen Motorsport-Schalensitze im GTI-Design und das mit Alcantara bezogene Multifunktionslenkrad mit GTI-Emblem, roter Naht und 12 Uhr-Markierung.