Sportwagen für den täglichen Gebrauch

0
317

Mit dem Seat Leon ST in der Cupra-Ausführung hat Seat seine sportlichste wie vielseitigste Modellreihe komplettiert. Kraftstrotzende Motoren, einzigartiges Design und umfangreiche wie individuelle Ausstattungsmerkmale machen die Cupra-Familie zum Aushängeschild der Automobilmarke.Hinzu kommt die umfassende Serienausstattung, die das gute Preisleistungsverhältnis aller Varianten untermauert. „Wir sind spanisch und deutsch“, sagte deshalb auch mit Stolz Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Seat Deutschland bei der Pressevorstellung des Leon Cupra ST (ab 32 950 Euro) auf Mallorca. Er reduzierte damit die Marke auf die notwendige Kernaussage.
Die Spanier im Volkswagen-Konzern propagieren seit Jahren ihren Anspruch, südländisches Temperament, Emotionen und Lebensfreude mit deutscher Zuverlässigkeit und dynamischer Technik zu vereinen. Faszinierende Dynamik, modernste Technologie, begeisterndes Design, aber auch überzeugende Effizienz und perfekte Alltagstauglichkeit – die Leon Cupra-Familie verkörpert alle Markenwerte von Seat. Zugleich stellt sie die leistungsstärksten und schnellsten Serienfahrzeuge der Marke.

Erstmals kam ein „Cupra“ (abgeleitet von Cup Racer) 1996 in einem Seat Ibiza auf die Straßen. 2002 war es dann der erste Leon Cupra. Seither haben sich die hochdynamischen Cupra-Modelle zu den Ikonen der Marke Seat entwickelt. Seit diesem Jahr sind alle drei Leon-Varianten (SC, Fünftürer und ST) in der Cupra-Ausführung erhältlich.

„Dass die Leon-Kombivariante ST jetzt auch die Cupra-Ausstattung erhält, ist nur die logische Konsequenz aus dem Verkaufserfolg im letzten Jahr“, sagt Dr. Matthias Rabe, Entwicklungsvorstand bei Seat. 2014 machten SC und Fünftürer knapp zehn Prozent aller Leon-Verkäufe in Deutschland aus. Angetrieben werden alle drei Leon Cupra-Varianten von einem neu entwickelten 2.0 TSI-Triebwerk. Es liefert je nach Version eine Leistung von 265 oder 280 PS. Egal ob mit dem dynamischen Dreitürer Leon SC Cupra, dem eleganten fünftürigen Leon Cupra oder jetzt mit dem vielseitigen Kombi Leon ST Cupra.

Dem sportlichen Äußeren passt sich natürlich auch die Innenraumgestaltung des Leon ST Cupra an. (Foto: Seat)
Dem sportlichen Äußeren passt sich natürlich auch die Innenraumgestaltung des Leon ST Cupra an. (Foto: Seat)

Bereits der Seat Leon ST Cupra 265 erfüllt viele Ansprüche an Leistung und Komfort. 18 Zoll-Leichtmetallräder werden ebenso wie stylisch rot lackierte Bremssättel vorne und hinten mitgeliefert. Das perfekt abgestimmte Fahrwerk mit serienmäßigen Hightech-Komponenten garantiert jederzeit optimale Beherrschbarkeit.
Der Cupra 280 differenziert sich von außen durch Räder im 19-Zoll-Format mit Titan-Zweifarblackierung.
Das serienmäßige Aerodynamic-Paket mit dem Spoiler an der Dachkante streckt die Linien und verstärkt den sportlichen Charakter. Die Cupra-Schriftzüge auf den Bremssätteln und schwarz lackierten Gehäusen der Außenspiegel veredeln das sportliche Schmuckstück.

Als echter Hochleistungsmotor zeigte sich der 2.0 TSI-Motor bei den Testfahrten rund um Palma de Mallorca. Er reagiert spontan auf die Gaspedalbefehle. Sein sonorer Sound wird besonders intensiv, wenn das serienmäßige Fahrdynamiksystem Cupra Drive Profile im Modus Cupra arbeitet. Hier spricht der Motor noch direkter auf Gaspedalbefehle an, kurzes Zwischengas beim Runterschalten begleitet die Gangwechsel des optionalen DSG-Getriebes. Über das Drive Profile lässt sich der über einen Soundaktuator generierte Klang des Motors verändern.
Die akzentuierte Dynamik des Exterieurs setzt sich nahtlos im Innenraum der Cupra-Familie fort. Der Raum für den Fahrer und seine Begleitung ist klar und harmonisch gestaltet. Sämtliche Schalter, Tasten und Hebel sind dort, wo sie der Fahrer intuitiv erwartet. Auffallend ist die breite Mittelkonsole mit ihrer klaren Fahrerorientierung.

Für die Leon Cupra-Modelle steht jetzt das Navigationssystem Plus zur Verfügung. Es bietet einen 6,5 Zoll großen Touchscreen mit hoher Pixel-Auflösung. Und auch das neue Full Link-System ist integriert. Nach blitzschneller Routenberechnung zeigt der Touchscreen detaillierte 3D-Bilder von symbolträchtigen Gebäuden, schlägt je nach Präferenz alternative Strecken vor und zeigt den kürzesten Weg zur nächsten Tankstelle, wenn der Kraftstoff zur Neige geht. Darüber hinaus besitzt der Leon Cupra alle relevanten Sicherheitssysteme, die ein Auto mit derartigen Fahrleistungen braucht.